Startseite
Aktuelles
Wir über uns
Therapiespektrum
Harnschau/Pulsdiagn.
Irisdiagnose
Akupunktur
Ausleitungsverfahren
Infusionstherapie
Cranios.-Osteopathie
Dorn-Breuss Therapie
Schmerztherapie
Biofeedback
Klangschalentherapie
Fotogalerie
Kontakt - Anfahrt
Interessante Links
Impressum


Die Akupunktur ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Sie geht von Lebensenergien des Körpers aus (Qi), die auf definierten Längsbahnen, den Meridianen, zirkulieren und einen steuernden Einfluss auf alle Körperfunktionen haben. Ein gestörter Energiefluss wird für Erkrankungen verantwortlich gemacht und soll durch Stiche in auf den Meridianen angenommene Akupunkturpunkte ausgeglichen werden. Ich kombiniere hier auch gerne mit Ohrakupunktur nach Yase.

Die Behandlung dauert ca. 20-30 Minuten und wird sitzend oder liegend durchgeführt. 

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat 2003 die klassische Akupunktur als wirksame Behandlungsform anerkannt und bestätigt. Besonders für die folgenden Indikationen spricht sich die WHO u.a. aus: 

  • Erkrankungen des Atmungssystems (etwa akute Nasennebenhöhlenentzündung ...)
  • Gastrointestinale Störungen (etwa chronische Magengeschwüre ...)
  • Schlafstörungen
  • Bronchialasthma
  • Neurologische Störungen (etwa nach Schlaganfällen ...)
  • Augenerkrankungen (etwa zentrale Retinitis...)
  • Muskuloskeletale Erkrankungen (etwa Cervicobrachialsyndrom ...)
  • Erkrankungen im Mundbereich (etwa Schmerzen nach Extraktionen, Gingivitis) ...




Naturheilpraxis Susanne Mohr | naturheilpraxis.mohr@gmail.com, 0881 - 84 46